Zum Hauptinhalt springen

Hot Tub

Schon die Römer genossen das Bad im warmen Wasser. Bei Wind, Regen, Schnee oder auch bei schönem Wetter den Sternenhimmel betrachten. Die wohlige Wärme des 37° warmen Wassers geniessen. Was will man mehr? Unsere Hot Tubs

  • Von einfach bis luxuriös, rund oder oval, immer mit Holzofen innern oder aussen
  • Puristisch ohne Schnick Schnack oder mit Sprudel und LED
  • Schweizer Lärche, Nordische Hölzer oder gar mit GFK Edelstahleinsatz

Der echte Schweizer: Der Vogellisi Hot Tub aus Adelboden. Als Budget Variante der Hot Tub aus dem hohen Norden. Verschiedenen Grössen und Ausführungen. Bei richtiter Pflege kann er Sommer und Winter genutzt werden - wichtig ist einfach, dass er immer mit Wasser gefüllt ist. Das Wasser wird je nach Gebrauch alle 2-4 Wochen ausgetauscht. Bei grösseren Modellen macht es Sinn, eine Filteranlage zu montieren. 

Ihr Nutzen

  • Grösse den Bedürfnisssen entsprechend wählbar
  • Oval für 2, Rund für 4 bis 10 Personen
  • Leistungsstarker Holzofen 
  • Wird nur bei Gebrauch geheizt
  • Edelstahleinsatz nach Wunsch
  • Modelle mit GFK Innenwanne erhältlich (weniger Wasserverbrauch, keine Probleme mit Quellverhalten des Holzes)
  • Sprudelfunktion und LED Beleuchtung nach Wunsch
  • Sand- und UV-Filteranlage optional erhältlich

Funktion

  • Mit Holzofen geheizt
  • CO2 neutrale Wärme
  • Wird nur bei Gebrauch geheizt
  • Bei Holzvariante keine Chemieprodukte notwendig
  • Bei Holzvariante Wasserwechsel nach 3 bis 12 Wochen, je nach Nutzung
  • Im gewerblichen Betrieb ist Variante mit GFK oder Edelstahleinsatz empfohlen, da die Wasserqualität mit Chemie gewährleistet werden kann. Ansonsten täglicher Wasserwechsel.

Technische Daten

Material Fichte natur oder thermobehandelt / Lärche
Modelle mit GFK Einsatz Umrandung aus Thermoholz 18 mm Bohlenstärke
Oval 1.30 m x 0.85 m und 1.60 m x 1.00m
Rund 1.40 m bis 2.40 m Durchmesser
Höhe 1.20 m
Ofentypen Aussenofen Aluminium 35 kW oder Innenofen Edelstahl 27 kW

Videos

Anwendung Wasser

Fotos

Fotos von Kunden

Downloads

Hot Tub Inhalt und Gewicht
Prospekt Hot Tub

Fragen und Antworten

Hot Tub

Die ideale Wassertemperatur liegt bei 36°C. Das Aufheizen dauert erfahrungsgemäss ca. drei Stunden, abhängig von der Fassgrösse der Aussentemperatur und dem verwendeten Feuerholz. Um während des Badens die Wassertemperatur konstant zu halten oder zu erhöhen, sollten Sie ein kleines Feuer im Ofen erhalten. Auch wenn die Wassertemperatur absinkt heizen Sie nur langsam nach, da sonst das Wasser zu heiss werden könnte.

Die schrittweise Befeuerung des internen oder externen Ofens verheisst bereits die folgende Aufnahme dieser Energie in frischer Luft unter dem Sternenhimmel. Der Ofen ist aus Chromstahl und somit rostfrei. Er wird mit Holz (vorzüglich Fichte) von oben her eingeheizt.
Rechts am Ofen sind Kammern, welche für Luftzufuhr und somit für eine saubere Verbrennung sorgen. Die Luftzufuhr ist ausserdem mit dem Ofendeckel regulierbar. 

 

Am besten pflegen Sie Ihren Badezuber, indem Sie ihn regelmässig benutzen und reinigen. Stellen Sie eine ausreichende Luftzirkulation unterhalb Ihres Fasses sicher. Wie bei anderen Holzprodukten, schwindet das Material, wenn das Fass längere Zeit nicht benutzt wird. Denoch ist eine Abdichtung mit Silikon nicht notwendig, da das Holz nach erneutem Befüllen aufquillt und so das Fass wieder dicht wird.