Zum Hauptinhalt springen

Fass Sauna

Die spinnen, die Finnen - könnte man meinen. Doch die Sauna als Ort der Begegnung spielt auch bei uns eine immer grössere Rolle. 

Unsere Fass Saunen sind

  • von einfach bis luxuriös, Anzahl Räume, Durchmesser und Längen wählbar mit oder ohne Fenster oder gar mit Panoramafenster
  • Arve, Kiefer oder Fichtenholz natur oder thermobehandelt, mit Bitumen- oder Lärchenschindeldach
  • Mit Holzofen oder Elektroofen auch in Kombination mit Infrarot Strahler

Wir verfügen über ein enorm breites Sortiment an verschiedenen Sauna Typen. Ob als Fass oder auch konventionell als eckiges Modell. Immer mit Blockbohlen. Das Saunaklima in einer Blockbohlensauna ist unvergleichlich, da keine Dampfsperre die Hitze ins Innere reflektiert. - Zentral bei jeder Sauna ist der Ofen. Holzöfen in verschiedenen Ausführungen, Elektroöfen mit unterschiedlicher Leistung, Aussehen und Bedienung. Wir bringen Licht in den Sauna Dschungel. 

Ihr Nutzen

  • Kurze Bauzeit
  • Problemlos als ganze Sauna zu platzieren
  • Länge nach Mass
  • Ein oder zwei Räume
  • Mit oder ohne Veranda und Vordach
  • Verschiedene Fenstertypen vorne und hinten (Panorama oder Ganzglas)
  • Grosse Auswahl an verschiedenen Saunatypen und Ofenmodellen
  • Kurze Aufheizzeit auch beim Holzofen
  • Schnelle und einfache Reinigung

Funktion

  • Aufgebaut oder als Bausatz
  • Holzofen oder Elektroheizung 
  • Einfache Bedienung
  • Für 2 bis 10 Personen

Technische Daten

Holz Fichte natur, Fichte thermobehandelt, Kiefer oder Arve
Durchmesser Kiefer 197 und 227 cm
Durchmesser Arve 210 cm
Durchmesser Fichte 200 und 220 cm
Bohlenstärke Kiefer 47 mm
Bohlenstärke Arve 40 mm
Bohlenstärke Fichte 42 mm
Länge 170 bis 590 cm
Ofen Holz- oder Elektroofen (inkl. Bioofen) frei wählbar

Videos

Anwendung Wärme

Fotos

Fotos von Kunden

Downloads

Montageanleitung Sauna
Prospekt Sauna

Fragen und Antworten

Sauna

Ab einer bestimmten Grösse braucht es eine Baubewilligung. Erkundigen Sie sich sicherheitshalber bei Ihrem zuständigen Bauamt, dann erleben Sie keine bösen Überraschungen. Auch die Abstände zum Nachbargrundstück müssen eingehalten werden.

Die Terrainvorbereitung ist immer Sache des Bauherrn. In der Montageanleitung ist definiert, wie gross die Abstände zwischen den Basisstützen sein müssen. Entweder man verlegt Zementgartenplatten oder man macht ein Streifenfundament, da wo die Füsse zu stehen kommen. Nie auf gewachsenen Boden stellen, da die Basisstützen sonst verfaulen.

Anleitung (PDF) 

 

Sie können die Sauna durch uns aufbauen lassen. Entweder bauen wir sie im Werk auf oder wir kommen zu Ihnen nach Hause. Wir freuen uns auch, wenn der Bauher beim Aufbau mithilft. Der Entscheid, welche Variante gewählt wird ist abhängig von der Zugänglichkeit des Standortes der Sauna. Der Lastwagen, welcher die fertigen Saunas transportiert, hat eine Ausladung von 26m. Zusätzlich muss ein Kran für den Ablad organisert werden. Wenn der Standort weiter weg ist, muss vor Ort aufgebaut werden oder auch ein Ablad mit dem Helikopter ist möglich. 
Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation.

Kontakt

 

Unsere Saunas und die Wohnfässer sind aus  Holz. Holz ist ein Naturprodukt, welches sich bei Feuchtigkeit ausdehnt (quillt) und bei trockenem Wetter schwindet. Dies ist insbesondere bei Aussenanwendungen sehr gut zu sehen. Daher müssen die Stahlbänder der Sauna erfahrungsgemäss 2-3x jahrlich nachgespannt oder gelockert werden.

Bänder anziehen:

  • Bei zu grossem Türspalt
  • Bei lockeren Stahlbändern
  • Wenn sich Lücken zwischen den Bohlen und der Wand ergeben.

Bänder lockern:

  • Immer auf das Herbst / Winter Halbjahr
  • Wenn der Türspalt immer enger wird und zu klemmen beginnt.

Dazu ist bei unseren Produkten ein 19er Schraubenschlüssel oder ein Engländer (Rollgabelschlüssel) ideal.